• Facebook Black Round
  • Instagram - Black Circle

PayPal Spendenkonto

© 2016  SOS-Hunde Gran Canaria    (Einfuhrgenehmigung nach §11 Abs. 1 Nr. 5) 

February 22, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Empfohlene Einträge

Hilferuf der kleinen Fefi / Paulinchen

May 4, 2017

Wir brauchen Hilfe, um die kleine Fefi gesund zu machen!

 

Fefi (in ihrer PS wird sie Paulinchen gerufen) hatte bisher kein schönes Schicksal: Sie wurde von ihrem Besitzer in dessen Garage gehalten und mit einer schlimmen, beidseitigen Ohrenentzündung zum Tierarzt gebracht - sie sollte eingeschläfert werden! Zum Glück wurden wir verständigt. So etwas haben wir selten gesehen – sie eiterte und blutete aus beiden Ohren, es lief einfach heraus und stank fürchterlich. Was muss die arme Maus für Schmerzen erlitten haben….

 

Wir haben Sie bereits auf Gran Canaria ausführlich untersuchen und behandeln lassen. Dort wurde auch schon die Diagnose gestellt, dass sie sehr stark verengte Gehörgänge hat. Das Antibiotika schlug gut an und es schien eine Heilung erreicht. Sie flog nach Deutschland in ihre Pflegestelle und leider verschlechterten sich die Ohren wieder, trotz stetiger Reinigung und Fürsorge. Sie wurde wieder behandelt, ihr ging es besser und es zeigte sich ein liebes, verspieltes und aufgewecktes Hundemädchen. Nach einiger Zeit wirkten aber die Antibiotika nicht mehr wie erwartet. Es wurde sogar wieder schlimmer, sie bekam zu allem Übel noch eine Fistel, die sich ins Ohr und in den Hals ergoss und einen Abszess verursachte. Auch dieser heilte leider schlecht ab und die arme Maus musste letzte Woche operiert werden. Es wurde alles gründlich eröffnet, gesäubert, die Fistel entfernt und eine Drainage gelegt. Während dieser OP aber wurde leider von unserem Tierarzt in Hamburg bestätigt, dass es aufgrund der zu engen Gehörgänge leider langfristig keine Besserung oder Heilung in Sicht ist, es wird noch nicht ausgestanden sein. Unter Umständen wird sie zumindest auf der einen Seite ihr Mittelohr verlieren, die Vermutung ist aber, dass es mittel- bis langfristig auf beiden Seiten so kommen wird. Wir haben uns sehr gewünscht, dass es nicht so schlimm ausfallen wird, aber wenn es unausweichlich ist und beide Ohren operiert werden müssen, dann wird sie taub sein. Aber lieber taub, als andauernd Schmerzen ertragen zu müssen. Hunde können sich mit Taubheit recht gut arrangieren.

Das wird alles ein finanzieller Kraftakt werden, den wir nicht alleine stemmen können. Wir sind auf Hilfe angewiesen, um der kleinen Maus helfen zu können, ein schmerzfreies und schönes Leben führen zu können. Sie ist so ein lebensfrohes und liebes Hundemädchen, die alles erträgt und mitmacht, sie soll endlich die Sonnenseite des Lebens kennenlernen.

Bitte helft uns und unterstützt uns finanziell, jeder Euro zählt. Danke im Namen von Fefi.

 

Per Paypal unter info@sos-hunde-gc.com oder per Überweisung an

 

SOS Hunde GC

Banco Santander Playa del Inglés

IBAN: ES8200490565532310347714

BIC: BESCHESMM

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square